3. Platz für Carsten von Eiff

In einem ITF – Turnier Grade 2 gelang Carsten von Eiff im badischen Ottersweier der Sprung ins Halbfinale, was wertvolle Punkte für die Weltrangliste und Deutsche Rangliste bedeutet. Im Viertelfinale bezwang der Süssener Volker Anhalt vom TC Weil im Schönbuch, der in der Württembergliga H50 an Position 1 bis dato ungeschlagen ist, mit 6:4, 7:5. Gegen den erstgesetzten Thomas Randel, DTB Top 20, war dann freilich beim 0:6, 2:6 Endstation.  

Ralph Weiss, Pressewart

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.