WETTSPIELRUNDE – Der fünfte Spieltag

EIN SENSATIONELLES WOCHENENDE! Gleich drei von sechs gestarteten Mannschaften konnten die Meisterschaft gewinnen und aufsteigen. CHAPEAU! TC KEMNAT – DAMEN 40 4:5 In einem Herzschlagfinale, das an Spannung und Nervenkitzel kaum zu überbieten war, war man am Ende das glücklichere Team. Somit errang man die Meisterschaft der Bezirksoberliga und darf nächstes Jahr in der Verbandsliga weiterlesen…

WETTSPIELRUNDE – Der vierte Spieltag

TA SV ROMMELSBACH – HERREN 50/2  9:0 Beim designierten Meister und Aufsteiger kassierte man die erwartet deutliche Niederlage. In acht Begegnungen in Einzel und Doppel war man weit von einem Sieg entfernt. Lediglich Dr. Jochen Ladwig konnte daran schnuppern, unterlag nur knapp im MTB mit 5:10. HERREN 30 – TV WALDHAUSEN 7:2 Gegen den Oberliga weiterlesen…

WETTSPIELRUNDE – Der dritte Spieltag

TV REUTLINGEN 3 – DAMEN 5:4 Gegen die favorisierten Gastgeberinnen, die nur 5 Spielerinnen aufbieten konnten, war man nah dran an einem Überraschungserfolg. Viola Münzenmayer hatte gegen Noelle Frenzel, LK 2, im Spitzeneinzel beim 0:6, 2:6 nicht den Hauch einer Chance. Lara Hald sah mit Lilian Burth eine ebenbürtige Kontrahentin auf der anderen Platzhälfte, unterlag weiterlesen…

WETTSPIELRUNDE – Der zweite Spieltag

HERREN 30 – TA VFB ULM 5:4 Der dickste Brocken wartete am 2. Spieltag. Dieses Spiel sollte nach normalem Ermessen spielentscheidend sein bezüglich des angestrebten Oberliga – Aufstiegs. Der sehr ambitionierte TA VFB Ulm rüstete gewaltig auf, konnte für die Spitzenposition den ehemaligen Württembergliga – Spieler Christian Jäckle gewinnen. Süssen musste die zwei Ausfälle Carsten weiterlesen…

WETTSPIELRUNDE – Der erste Spieltag

Nach einem langen Hin- und Her hat sich der WTB dazu entschieden, als Ersatz für die abgesagte Verbandsspielrunde aufgrund der Corona – Pandemie eine Ersatzspielrunde ins Leben zu berufen. Merkmale: Es wurde jedem Verein überlassen, die Mannschaften zu melden. Bei Abmeldungen gibt es keine Sanktionen, keine anfallenden Gebühren. Die pausierenden Mannschaften können 2021 wieder in weiterlesen…

Fabian Donsbach ist neuer Cheftrainer beim TC Süßen

Der TC Süßen freut sich, seit dieser Saison Fabian Donsbach als neuen Cheftrainer beim TC Süßen vorstellen zu können. Der 34 Jährige Fabian Donsbach studierte Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule in Köln und besitzt eine DTB-A-Trainer-Lizenz, welche er im Jahre 2015 als Jahrgangsbester abschloß. Neben seiner mehrjährigen Tätigkeit als Vereinstrainer bietet Fabian im Rahmen der weiterlesen…

11. Sport Kölle Mixed Turnier 2019

Am 21. September 2019 fand das 11. Sport-Kölle-Mixed-Turnier bei bestem Wetter und mit 17 Paarungen statt. Da das Feld in den Jahren zuvor noch nie so stark besetzt war, gab es schon während der Auslosung, die durch die beiden Losfeen Bene Domay und Rakshit Rishi durchgeführt und von der Turnierleitung überwacht wurde, einige Jubel- und weiterlesen…

Der 7. Verbandsspieltag

TC Hechingen – Junioren 7:2 Im Vorfeld stufte man im Abstiegsendspiel, in Bezugnahme der Head-to-Head-Vergleiche, die Chancen auf 45:55 ein. Leider musste man dann auf die Stammkräfte Leon Hochschorner und Nick Hummel verzichten, sodass diese Prognose zur Makulatur wurde. Durch Siege von Noah Duller und Luca Schäffler erzielte man immerhin 2 Einzelsiege. Valentin Voeth verkaufte weiterlesen…