Erster Spieltag Winterhallenrunde 2018/19

OBERLIGASTAFFEL: DAMEN – TSG SÖFLINGEN 1:5

Verstärkt durch die Gastspielerinnen Viola Königer und Amelie Kurpiers gab es wenig zu erben, obwohl man sich im LK – FacetoFace auf Augenhöhe befand. Viola Königer sorgte gegen Romina Keck für den Ehrenpunkt. Interessant das Generationenspiel zwischen Lara Kroiss und Katalin Böröcz. Die Medaillengewinnerin bei der Senioren – WM erwies sich beim 6:0, 6:2 als eine Nummer zu gross.

STAFFELLIGA: HERREN – TC WEILEIM 3:3, 8:7

Im neuen Klassiker Süssen vs Weilheim lag der Gastgeber nach den Einzeln durch Niederlagen von Daniel Csepai, Carsten von Eiff und Marc Barchet fast aussichtslos mit 1:3 im Rückstand, lediglich Carsten Herzog konnte punkten. Csepai / Barchet und Von Eiff / Herzog drehten die Partie noch in den Doppeln.

BEZIRKSSTAFFEL: HERREN 2 – TC WENDLINGEN 3:3, 6:7

Gegen den Favoriten zog man sich mehr als achtbar aus der Affäre. Linus Schnarrenberger, Martin Timm und Linus Schnarrenberger / Matthias Weiss punkteten gegen einen Gegner, der fast durch die Bank niedrigere LK – Rankings aufzuweisen hatte.

Ralph Weiss, Pressewart

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.